https://files.crsend.com/266000/266465/templates/

Newsletter EAB 18.06.2024 13:46 an unknown@noemail.com

Natur?olitisch

Liebe Freundinnen und Freunde der EAB,

sieben Jahre nach seiner Rede an der Sorbonne spricht der französische Präsident Emmanuel Macron heute, am 25. April 2024, wieder an gleicher Stelle über Europa. Dass die Rede mit der letzten Plenarversammlung des Parlaments der Europäischen Union zusammenfällt, wurde an manchen Stellen bereits kritisch beäugt. Wie Reinhard Bütikofer, einer der profiliertesten Parlamentarier Europas, das sieht, können Sie ihn direkt am 2. Mai 2024 fragen, wenn er in der Europäischen Akademie Berlin in einer öffentlichen Videokonferenz gemeinsam mit Ihnen auf Europa schaut (Link). Wie auch immer. Macron mit Sorbonne II neue Impulse für Europa gesetzt werden, schreibt auch Euractiv (Link). Und für alle, die das auch machen können, sind wir da.

Ihre Impulse möchten wir durch persönliche Begegnungen und durch inhaltlich bereichernden Austausch ermöglichen. Bereits am 10. Mai 2024 startet in der EAB unsere neue Diskussionsreihe zum deutsch-französischen Verhältnis und zur französischen Kultur, Politik und Geschichte (Link). Ermöglicht wird das neue EAB Projekt durch die freundliche Unterstützung des Deutsch-Französischen Bürgerfonds. Wir werden auf die Gemeinsamkeiten in Europa, auf den Umgang mit der Migration, auf Olympia und die gemeinsamen Herausforderungen von Paris und Berlin blicken in den regelmäßigen Abendveranstaltungen. Und den Blick auf die Herausforderungen einer Metropole können Sie schon heute Abend bei der Aufzeichnung des Podcasts "Sharing Urban Spaces in Berlin and beyond" erleben: ab 19 Uhr im House of Color (Link).

In der kommenden Woche dann erleben Sie Europa im Abgeordnetenhaus von Berlin (Link) oder im Rathaus Schöneberg (Link) live! Damit auch Sie Europa wieder ein Stück besser verstehen und gestalten können.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Ihr
Christian Johann

PS: Diesen EAB Newsletter abonnieren Sie jederzeit kostenfrei hier: Link Newsletter. Hier finden Sie auch einige der letzten Newsletter.

+++ Städtepartnerschaftskonferenz im November in Vorbereitung +++ Gesellschaft der Europa-Häuser und Europäischen Akademien tagt 2025 in EAB +++ EAB ist mit digitalen Angeboten und Bühnenprogramm Teil des Demokratie- und Europafests im Mai +++

Neue Folge #48: Laufend Gutes tun. Vom Berliner Halbmarathon zur digitalen Sicherheit! Endlich wieder Mittwoch. Endlich wieder Zeit für den Goodcast. Und endlich wieder Zeit für die #goodnews mit Julius Bertram und Christian Johann
Mit Julia Reuschenbach und Korbinian Frenzel diskutierte unser Direktor Christian Johann bei der Leipziger Buchmesse über Europa. Von degressiver Proportionalität bis zu Desinformation: In 45 Minuten bleibt kein relevantes Thema ungestreift. 

Nun im APuZ Podcast der Bundeszentrale für politische Bildung!
Johannes Vogel im Gespräch mit Christian Johann: "Warum hat es der Liberalismus in Deutschland so schwer?"

"Way Into Politics" ist zurück – zumindest in der Erinnerung. Folgt uns zurück zu Folge 10. Direkt im Bundestag unterhalten wir uns mit Johannes Vogel (FDP).
Direktor Johann bei SWR2 zur Wahl von Peter Pellegrini

Was bedeuten die Wahlergebnisse in der Slowakei für Europa? Folge vom 8. April 2024 in der SWR2-App streambar.

Jetzt reinhören und bewerten, wie gut die Analyse gealtert ist.

Fishbowl Diskussion: Wahlkampf in Zeiten von Desinformation

Am 24. Mai ab 18:30 Uhr möchten wir diskutieren, wie man in Zeiten von Desinformation Wahlkampf betreibt und vor welchen konkreten Herausforderungen Wahlkämpfer und Medien stehen. Mit uns diskutiert u.a. Sarah Thust von CORRECTIV.

Youth4Peace: Europa braucht dich JETZT!

Engagiere dich im internationalen Team für Europa. Beteilige dich in Irland, Bulgarien, der Türkei, Polen, Deutschland, Portugal oder Spanien an europäischen
Jugendkonferenzen.

Erlebe VR-Trainings und Demokratie-Simulationen. Komm ins Gespräch mit Minderheiten und gestalte einen Youtube-Channel. Diese und weitere Möglichkeiten bietet dir unser Projekt "Youth4Peace".

Nachlese zur Europawahl 2024

In unserem hochkarätig besetzten Seminar erfahren Sie alles zu den Konsequenzen der Europawahl. Diskutieren Sie eine Woche mit im Grunewald.

Conference
Navigating the Crossroads: Europe's struggle between activism and resignation

Scheitert Europa? Herausforderungen überall und ein Moment, an dem wir zwischen Aktivismus und Resignation stehen. Unsere Konferenz untersucht die Ursachen und sucht nach Lösungen.

23. bis 25. Mai 2024 in der EAB 

Kandidaten für die Europawahl im Gespräch

Wurde auch Zeit! Im Rathaus Schöneberg lernen Sie Ihre Berliner Kandidatinnen und Kandidaten für das Europäische Parlament kennen. Kommen Sie dazu am 30. April und treffen Sie die, die Sie im Sommer nach Straßburg schicken.

aMazing Ukraine - Unterrichtsmaterialien

Methoden, Strategien und Formen der Desinformation und Propaganda mit Schülerinnen und Schülern zu besprechen ist nicht leicht. Im Projekt Freistunde Ukraine hat die EAB dank Förderung durch das mabb Materialien entwickelt, die Gesprächsanlässe bieten. Multimedial bieten sie Hintergrundinformationen zur Geschichte der Ukraine, den Irrwegen der russischen Propaganda und methodische Anleitungen, um sich gegen Desinformation zu schützen.

Die Materialien zum Download und die Links zu den einführenden Videos und der App finden Sie auf unserer Webseite.

Ihre Veranstaltung in der Europäischen Akademie Berlin

In der Millionenstadt und doch im Grünen. Hier bietet die Europa-Villa Grunewald einen Ort der Ideen, der Kommunikation und der Begegnung.

Jetzt reinschauen

Partnerinnen und Partner

Fortbildungen, Fachtexte, Freikarten! Finden Sie hier Angebote
unserer Partnerinnen und Partner.

EUROJAM 2024

SEI MIT DABEI: #EUROJAM AM 8. MAI In einem Jahr, in dem die Demokratie weltweit herausgefordert wird, steht auch in und für #Europa eine richtungsweisende Wahl an.

Am Vorabend des diesjährigen Europatages bietet der #EuroJam2024 einen Monat vor der #Europawahl die Gelegenheit, die pro-europäischen Kräfte zu bündeln.

Elections Unite

In unserem neuesten Projekt für das Europäische Parlament bringen wir Europa und die Wahlen am 9. Juni 2024 auf die Straßen Berlins!

Besuchen Sie jetzt die zentrale Plattform des Europäischen Parlaments und machen Sie sich fit für die Wahlen!
Nutzen Sie Ihre Chance. Leiten Sie diese Mail weiter.
Empfehlen Sie anderen den
Blick auf unsere Arbeit und auf die
Aktivitäten unserer Netzwerke.
Machen Sie sich mal wieder richtig beliebt!

🦊
Facebook Firmenname Instagram Nutzername Youtube Kanal LinkedIn Firmenname