https://files.crsend.com/266000/266465/templates/

Newsletter EAB 18.06.2024 13:29 an unknown@noemail.com

Liebe Freundinnen und Freunde der EAB,

miteinander reden, nicht nur übereinander. Am 4. und 5. Juni richtet die Europäische Akademie Berlin das Deutsch-Ungarische Forum 2024 aus. Wo sonst könnte das Gespräch über die Herausforderungen für eine gemeinsame europäische Zukunft ausgererichtet werden, wenn nicht in Berlins Europäischer Akademie. Staatsministerin Anna Lührmann, die Vorsitzende des Deutsch-Ungarischen Jugendwerks Elisabeth Knab, Vertreter der Adenauer-Stiftung, viele Ehrengäste und vor allem junge Menschen aus beiden Ländern begegnen einander in Workshops zu China, KI und dem Westbalkan: Auf der Suche nach dem besten Weg in die Zukunft treffen unterschiedliche Meinungen und Geschichten aufeinander. Anders geht's nicht. Wer dabei sein mag, kann sich jetzt bewerben! (Link)

Erfolgreich gestartet ist in diesen Tagen die Dialogplattform zwischen Deutschland und Taiwan. Drei Tage lang besuchte die Delegation aus Taiwan die EAB und beging den Auftakt dieses neuen Projekts der internationalen Begegnung, das unser Grunewalder Team organisieren durfte. Zum Projekt äußerte sich der co-Vorsitzende Reinhard Bütikofer bei Deutschlandradio (Link).

Kein Lust auf Fußball, aber trotzdem was mit Europa? Dann blicken Sie mit uns auf die Europawahlen zurück und nutzen Sie dazu die deutsch-französischen Perspektiven. Erfahren Sie, wie Fachleute in Frankreich und Deutschland auf die Wahlen zurückblicken. Stellen Sie Ihre Fragen. Kommen Sie ins Gespräch, am 14. Juni 2024. (Link)

Und wenn Sie in den Wochen vor der Europawahl noch Inspiration und Elan benötigen, erhalten Sie diesen in den vielen Veranstaltungen und Angeboten unserer Partner - wie zum Beispiel am 25. Mai beim Fest für Demokratie in der Veranstaltung Rap & Vote des Bezirksamts Treptow-Köpenick von Berlin (Link).

Herzliche Grüße
Ihr Christian Johann

PS: Diesen EAB Newsletter abonnieren Sie jederzeit kostenfrei hier: Link Newsletter. Hier finden Sie auch einige der letzten Newsletter.

+++ Kooperation mit US-Botschaft geht in die nächste Runde: Europa-Briefing +++ Botschafter Litauens zu Besuch in EAB +++ Nächster Nahost-Talk: 6. Juni 2024 +++

EAB Studienleiter Manuel Knapp bringt nicht nur Journalisten aus aller Welt zusammen, um eine europäische Öffentlichkeit zu fördern. Er bringt auch die klügsten Köpfe Europas nach Berlin und lässt sie im rbb24 Inforadio diskutieren.

Jetzt hören bei unseren Partnern von rbb24 Inforadio!
Gute Nachrichten mit Social Media vermitteln? Geht. Julius Bertram und Christian Johann diskutieren in der neusten Folge des Goodcast über Beispiele aus aller Welt, in denen das gelingt, ohne immer nur die niederen Instinkte von Userinnen und Usern anzusprechen.

Jetzt reinhören!

Wen wählen? Jetzt checken!

Im Frageportal unserer Partner von abgeordnetenwatch.de haben Wählerinnen und Wähler die Chance die Kandidierenden öffentlich zu befragen.

Bonjour l'Europe, bienvenue à Berlin

Sie startet durch. Unsere deutsch-französische Reihe geht in die zweite Runde. Die Debattenabende sind schon heute sehr nachgefragt. Nächstes Thema: Europawahlen. Termine und Anmeldemöglichkeiten auf der EAB Homepage. Wo sonst?

Wahlkampf in Zeiten von Desinformation

Am 24. Mai ab 18:30 Uhr möchten wir diskutieren, wie man in Zeiten von Desinformation Wahlkampf betreibt und vor welchen konkreten Herausforderungen Wahlkämpfer und Medien stehen. Mit uns diskutiert u.a. Sarah Thust von CORRECTIV.

Nachlese zur Europawahl 2024

Jetzt die letzten freien Plätze sichern! In unserem hochkarätig besetzten Bildungsurlaub erfahren Sie alles zu den Konsequenzen der Europawahl. Diskutieren Sie eine Woche mit im Grunewald

Conference
Navigating the Crossroads: Europe's struggle between activism and resignation

Aktiv werden oder resignieren? Unsere europäische Demokratie steht vor sozialen und politischen Herausforderungen und wird durch Propaganda bedroht. Unsere Konferenz "Navigating the crossroads: Europe's struggle between activism and resignation" sucht nach Lösungen

23. bis 25. Mai 2024 in der EAB

Europäischer Sonntag
Seien Sie dabei in der Amerika Gedenkbibliothek!

Es gibt viele Wege, die eigene Stimme in Europa hörbar zu machen, Europa mitzugestalten. Spielerisch können Sie per VR-Brille am Europäischen Sonntag einige davon kennenlernen und an einer mobilen Vodcast Station von Ihrem Weg nach und für Europa erzählen.

Umweltschutz ist Europa
Leiste einen aktiven Beitrag!

Du findest auch, dass jede*r einen kleinen Beitrag für den Umweltschutz tun kann und hast Lust, dich direkt vor der Haustür in deinem Kiez zu engagieren? Du suchst noch nach geeigneten Möglichkeiten, nicht nur auf der Straße, sondern auch online umzusetzen? Dann melde dich jetzt für unser Berliner Umwelt-Projekt SAFE an! Kick-Off ist am 25. Juni 2024.

aMazing Ukraine - Unterrichtsmaterialien

Methoden, Strategien und Formen der Desinformation und Propaganda mit Schülerinnen und Schülern zu besprechen ist nicht leicht. Im Projekt Freistunde Ukraine hat die EAB dank Förderung durch das mabb Materialien entwickelt, die Gesprächsanlässe bieten. Multimedial bieten sie Hintergrundinformationen zur Geschichte der Ukraine, den Irrwegen der russischen Propaganda und methodische Anleitungen, um sich gegen Desinformation zu schützen.

Die Materialien zum Download und die Links zu den einführenden Videos und der App finden Sie auf unserer Webseite.

Ihre Veranstaltung in der Europäischen Akademie Berlin

In der Millionenstadt und doch im Grünen. Hier bietet die Europa-Villa Grunewald einen Ort der Ideen, der Kommunikation und der Begegnung.

Jetzt reinschauen

Partnerinnen und Partner

Fortbildungen, Fachtexte, Freikarten! Finden Sie hier Angebote
unserer Partnerinnen und Partner.

Elections Unite

In unserem neuesten Projekt für das Europäische Parlament bringen wir Europa und die Wahlen am 9. Juni 2024 auf die Straßen Berlins!

Besuchen Sie jetzt die zentrale Plattform des Europäischen Parlaments und machen Sie sich fit für die Wahlen!

CFB KICKT - EM 2024
Sport, Nachhaltigkeit durch Inklusion

Sie gehören zu unseren liebsten Kooperationspartnern - das Team vom Centre Francais de Berlin. Oder wie sie sagen würden: Ensemble, on est plus efficaces pour l'Europe à Berlin.

Hier geht's zum Sportprojekt des CFB. Unbedingt reinschauen!

Berliner Initiative zur Zukunft Europas XXI.

Am 28. Juni 2024 trifft sich die Berliner Initiative zur Zukunft Europas zum 21. Mal. 

Was bedeutet der Wahlausgang für Berlin? Wo finde ich Unterstützung? Wer ist außer mir noch in Sachen Europa unterwegs? 

Finden Sie es heraus. Schreiben auch Sie uns sehr gern eine Nachricht.

Wir freuen uns auf Sie!
Nutzen Sie Ihre Chance. Leiten Sie diese Mail weiter.
Empfehlen Sie anderen den
Blick auf unsere Arbeit und auf die
Aktivitäten unserer Netzwerke.
Machen Sie sich beliebt im Bekanntenkreis und bei Ihren Kolleginnen und Kollegen!

🦊
Wir möchten Sie besser kennenlernen.
Klicken Sie hier um Ihre Empfangseinstellungen zu ändern.
Facebook Firmenname Instagram Nutzername Youtube Kanal LinkedIn Firmenname